ARNULF RAINER - DAS FRÜHWERK

Christa Armann, Diplomarbeit, Universität Wien 2010

Das Werk von Arnulf Rainer hat sich vom Jahr 2000 bis heute zum Schwerpunkt unseres Galerieprogramms entwickelt. Die Freude und der Enthusiasmus mit dem wir immer wieder Arbeiten von Sammlern, Kollegen oder Auktionen erwerben ist ungetrübt. Arnulf Rainer zählt zu den wichtigsten und prägendsten internationalen Künstlern. Die 2010 von Christa Armann abgefasste Diplomarbeit zum Frühwerk von Arnulf Rainer beschäftigt sich mit nationalen und internationalen Vergleichen sowie der Einordnung seines Werkes in die Kunstgeschichte. Diese Arbeit haben wir als Publikation aufbereitet und stellen Ihnen die einzelnen Kapitel in unserer Newsletter-Serie vor.

1. FORSCHUNGSSTAND UND ZIELSETZUNG

2. DIE ANFÄNGE IM SURREALISMUS
2.1. - 2.2. ABGRENZUNG ZUR WIENER SCHULE DES PHANTASTISCHEN REALISMUS / RAINER UND FUCHS
2.3. - 2.5. DER WIENER ART CLUB / DIE "HUNDSGRUPPE" / RAINER UND LASSNIG

3. - 3.2. AUFLÖSUNG DER FORM - INFORMEL / INFORMEL UND ABSTRAKTER EXPRESSIONISMUS / RAINER UND POLLOCK
3.3. - 3.4. DIE GESTE - BLINDZEICHNUNGEN/ZENTRALISATIONEN / RAINER UND WOLS
3.5. MALEREI, UM DIE MALEREI ZU VERLASSEN

4. - 4.1 PROPORTIONSSTUDIEN.FARBE UND FORM / REDUKTIONEN
4.2 - 5.1 SCHWARZBILDER.ZUMALUNGEN / ÜBERMALUNGEN / ÜBERMALUNGEN EIGENER ARBEITEN
5.2 - 5.4 OTTO MAUER.GALERIE (NÄCHST) ST.STEPHAN / OTTO MAUER.DIE MALERGRUPPE ST.STEPHAN / OTTO MAUER.CHRISTENTUM

6. - 6.1. KREUZE / KREUZ UND NACHT

7. - 7.1. EXKURS: DIE TRADITION DES BAROCK IN DER POSTMODERNE / RAINER UND BAROCK
7.2. - 8. GEOMETRISCHES-ORGANISCHES.INKARNATION DURCH FARBE / RAINER UND SCHWARZ
8.1. RAINER - REINHARDT - ROTHKO

9. OFFENE ÜBERMALUNGEN
9.1. - 10. ZUSAMMENFASSUNG / AUSBLICK


LITERATURVERZEICHNIS

ABBILDUNGSVERZEICHNIS

TRR - FALTBLATT ZUR AUSSTELLUNG, 1952



auf facebook teilen