Michaela Schwarz Weismann - Second Thoughts

14. Mai - 18. Juli 2019

1973: 3 gefilmte Interviews, 3 große Denkerinnen:
Hannah Arendt / Simone de Beauvoir / Angela Davis

2019: 3 Porträtserien, 24 frames.

Jeweils eine Interview-Sekunde wird auf 24 frames aufgesplittet und gemalt. Es entstehen 24 Porträts, minimal verändert, ohne Wiederholungen. Jedes Bild beeinflusst das nächste. Zuletzt werden alle 24 Ölbilder wieder zu einem Film zusammengefügt, werden schnell, rauschen in einem Endlos-Loop. Ein neuer Rhythmus entsteht.

Michaela Schwarz-Weismann:

Die Sekunden sind Worte, einen Atemzug lang oder kürzer, die ich sorgfältig aus den Interviews gewählt habe. Es sind wage Worte, Andeutungen, Zwischenstücke: „très souple“ sagt Beauvoir, „constantly“ Davis, „of course“  ist das Wort von Arendt. Nichts Genaues wird verraten, eher Aufforderung als Erklärung. Aufforderung sich wieder mit den Themen und den Inhalten dieser Denkerinnen auseinanderzusetzen. Der Mensch gefangen in einer endlosen Schleife eingespannt zwischen Vergangenheit und Zukunft.1973 ist auch das Jahr meiner Geburt. „SECOND THOUGHTS “ ist eine Arbeit über das Werden, als Sinnbild des Lebens und der Zeit in ihrer unerlässlichen Bewegung. Es ist eine narrative Vermessung der Zeit, ein Befestigen und Untersuchen dieses kurzen Moments zwischen Vergangenheit und Zukunft und die Frage nach der Konstruktion des Aktuellen.“

Gedanken und Emotionen spiegeln sich in Gesichtern. Michaela Schwarz Weismanns intensive Porträtserien verdichten dies, indem sie mittels bewusst gewählter Sprachfragmente zusätzliche Interpretations- und Identifikationsebenen bieten. So erzählt sie auch vom Nachdenken über das Denken, vom Vermessen der Zeit, und lädt zum -wie sie selbst meint- „Untersuchen dieses kurzen Moments zwischen Vergangenheit und Zukunft“, der nötig ist, um das Aktuelle zu verstehen, weiterzuerzählen. (A. Grubeck)

Eröffnung: Dienstag, 14. Mai, 18.00
Harald Krejci eröffnet die Ausstellung

Die Ausstellung wird von Alexandra Grubeck kuratiert. (www.grubeck.at)

Mehr Informationen zur Künstlerin hier!

auf facebook teilen